Der Laichzug hat begonnen

Eingetragen bei: News, Wangental-Nachrichten | 0

Die Tage werden länger. Beim nächsten „warmen“ Regen (um 5°C) werden die Amphibien zu wandern beginnen.
Zeit, die Sperrzäune aufzubauen. Zeit aber auch, mit Vorsicht das Wangental zu durchqueren.

Achtung! Langsam Fahren

Der Laichzug ist nachts und bei feuchter Witterung am grössten.
Wählen Sie bitte dementsprechend Ihre Route durch das Klettgau nach Schaffhausen oder via Bühl (D) Richtung Zürich.
Falls Sie Frösche auf der Fahrbahn feststellen, fahren Sie langsam (unter 30 km/h), denn die Druckwelle eines schnellen Fahrzeuges tötet oder verletzt einen Frosch bereits.

Mehr dazu: http://www.karch.ch oder http://www.karch.ch/zaun oder Podcast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 + drei =