Wangental Herbstputzete 2014

| |

Ein “wüchsiges” Jahr Die fast zugewucherten Wege im Feuchtgebiet sind nun wieder frei. Der Dammüberlauf gemäht, die Geländer repariert, die Beobachtungshütten gereinigt. Goldruten und Springkraut (so gut wie möglich) ausgerissen, Abfälle am Wegesrand aufgesammelt.... WEITER LESEN

Arbeitseinsatz der Wilchinger Oberstufe

| |

Neophytenbekämpfung ist eine zeitraubende Sisyphusarbeit. Gerade dieses Jahr herrschten optimale Verhältnisse für das Drüsige Springkraut, auch Indisches Springkraut genannt. Die Schüler der Oberstufe Wilchingen wollten dem nicht länger zusehen und haben in einem Grosseinsatz... WEITER LESEN

Die Blumenwiesen um Osterfingen

| |

Blühende Ökowiesen sind nicht nur schön anzusehen, sie bieten den am Boden brütenden Vögeln auch geschützte Nistplätze. Zudem sind sie Lebensraum für Feldhasen, Rehkitze, Heuschrecken, Schmetterlinge und viele andere Kleintiere. Da diese Wiesen... WEITER LESEN

Der Diptam blüht

| |

Der aufmerksame Wanderer bemerkt ihn, Kenner suchen ihn gezielt an den bekannten Standorten. An den Südhängen des Wangentals blühen die ersten Diptam (Dictamnus albus). Einer der Höhepunkte im botanischen Jahr des Wangentals. Wenn es dann noch heiss... WEITER LESEN